Bachelor of Engineering

Duales Studium

Zeitlicher Ablauf

  • Vorpraktikum
    August, September
  • 1. Semester (Praxis)
    Oktober, November
  • 1. Semester (Theorie DH)
    Dezember, Januar, Februar 
  • 2. Semester (Theorie DH)
    März, April, Mai, Juni
  • 2. Semester (Praxis)
    Juni, Juli, August, September
  • 3. Semester (Theorie DH)
    September, Oktober, November
  • 3. Semester (Praxis)
    Dezember, Januar, Februar, März
  • 4. Semester (Theorie DH)
    März, April, Mai, Juni
  • 4. Semester (Praxis)
    Juni, Juli, August, September
  • 5. Semester (Theorie DH)
    Oktober, November, Dezember
  • 6. Semester (Theorie DH)
    Januar, Februar, März 
  • 5. Semester (Praxis)
    März, April, Mai, Juni
  • Bachelorarbeit
    Juni, Juli, August, September

Fachrichtung:   Maschinenbau / Produktionstechnik

Das Studium an der dualen Hochschule

  • Ziel des Studiums an Berufsakademien ist die konzentrierte Vermittlung von wissenschaftstheoretischem und praxisorientiertem Wissen. Albert-Frankenthal führt diese Ausbildung gemeinsam mit der dualen Hochschule Mannheim durch.
  • Im 3-Monatsrhythmus wechseln sich Theorie an der dualen Hochschule und Praxis bei der
    Albert-Frankenthal GmbH ab.
  • Nach insgesamt drei Jahren haben die Studierenden einen Wissensstand erreicht, der dem Absolventen einer Fachhochschule gleichwertig ist. Besonders wertvoll für jeden Studienabgänger ist die bereits erlangte berufspraktische Erfahrung.
  • Die gestaffelte, dreijährige Ausbildung an der dualen Hochschule bietet den Abiturienten mit Leistungskurs Mathematik oder Physik eine echte Alternative zum Hochschulstudium. Die konsequente Verzahnung von Theorie und Praxis ermöglicht den Studienabgängern einen übergangslosen Start in den Beruf.
 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2012 - 2017 Albert-Frankenthal GmbH